Ausbildung im Coronamodus

Liebe Studierende, liebe Praxisanleitungen und Einrichtungsleitungen, liebe Kolleg*innen,

aktuell geht die Ausbildung im Coronamodus weiter:

zunächst gelten die u.a. Regeln bis 29. 05. Bitte beachten Sie auch aktuelle Hinweise auf unserer Homepage. Studierende und Dozenten erhalten darüber hinaus wichtige Informationen über die Schul.cloud und das DSB.

Für die einzelnen Ausbildungsphasen gilt zunächst bis 29.05. folgende Regelung:

SPS I und SPS II:

Den Einsatz in der Praxisstelle regelt die Einrichtungsleitung.

An den Seminartagen bleiben die Praktikanten zuhause und sind über die Schul.cloud erreichbar, um digital gestützten Unterricht zu erhalten.

Die Praxisbesuche im SPS I entfallen ersatzlos.

Die praktischen Prüfungen im SPS II werden neu terminiert und finden als praxisnahe Prüfung an der Fachakademie statt. Näheres regelt ein Aushang.

Ab 27.04. findet für SPS II an der Fachakademie Unterricht zur Prüfungsvorbereitung statt. Näheres regelt ein Aushang.

Ab 11.05. findet für SPS I wieder Präsenzunterricht an den Seminartagen statt. Es gelten dieselben Regeln wie im SPS II.

UK/OK:

Während der Unterrichtszeit sind die Studierenden über die Schul.cloud erreichbar und erhalten digital gestützten Unterricht. Näheres regeln die jeweiligen Dozenten gemeinsam mit den Studierenden.

Ab 27.04. findet für OK an der Fachakademie Unterricht zur Prüfungsvorbereitung statt. Näheres regelt ein Aushang.

Ab 11.05. findet für UK wieder Präsenzunterricht  statt. Es gelten dieselben Regeln wie im OK.

OptiPrax:

Den Einsatz in der Praxisstelle regelt die Einrichtungsleitung.

Unterrichtstage sind Montag und Dienstag; der Mittwoch ist vorerst Praxistag.

An den Unterrichtstagen gilt die Regelung wie im UK/OK.

Die Praxisbesuche entfallen ersatzlos.

Voraussichtlich erst ab 15.06. findet  wieder Präsenzunterricht statt.

BP:

Den Einsatz in der Praxisstelle regelt die Einrichtungsleitung.

Die Seminartage finden wie geplant statt.

Die praktischen Prüfungen werden neu terminiert und finden als mündliche Prüfung an der Fachakademie statt. Näheres regelt ein Aushang.

 

Harald Wildfeuer

Leiter der Fachakademie

 

Zum Downloaden:

Ausbildung im Coronamodus