Willkommen bei der Fachakademie

Wir bilden Zukunft!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Johann-Hinrich-Wichern Fachakademie für Sozialpädagogik in Schweinfurt. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

faks50

Wir sind eine staatlich anerkannte Privatschule in Trägerschaft der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Schweinfurt. Bei uns können Sie sich als staatlich geprüfte Kinderpflegerin und Kinderpfleger, als staatlich anerkannte Erzieherin und Erzieher ausbilden lassen.

Mir gefällt es an der Faks besonders gut, weil die Räume und die Gemeinschaft zum Lernen und Wohlfühlen einladen.
Kristina Rauschmann

Wir orientieren uns am christlichen Menschenbild, an sozialer Verantwortung und an den Herausforderungen und Fragen der Zeit. Wir gestalten unsere Arbeit im Spielraum evangelischer Freiheit. Wir nehmen Studierende, die unsere Werte anerkennen, unabhängig von ihrer konfessionellen Zugehörigkeit auf.

Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Johann-Hinrich-Wichern-Fachakademie für Sozialpädagogik der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Schweinfurt sucht
zum 1. September 2019 eine/n

Dozent/in (m/w/d) für Praxis- und Methodenlehre

im Umfang von 20-25 Wochenstunden.

Ihre Tätigkeit:
Sie unterrichten angehende Erzieherinnen und Erzieher im Fach Praxis- und Methodenlehre (mit Gesprächsführung). Neben dem Unterricht gehört zu Ihren Aufgaben die Praxisbegleitung unserer Studierendenin allen Ausbildungsphasen.

Sie bringen mit:
Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagoge/in o.ä. (B.A. oder Diplom) bzw. die Lehrbefähigung für den Unterricht in der Fachrichtung Sozialpädagogik an beruflichen Schulen. Idealerweise haben
Sie eine Ausbildung als Erzieher/in. Sie sind engagiert, arbeiten gern im Team und sind belastbar. Sie haben einen KfZ-Führerschein. Wir erwarten, aber nicht zwingend, die Mitgliedschaft in einer Kirche, die
der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bayern (www.ackbayern.de) angehört und Sie teilen die Werte einer evangelischen Schule.

Wir bieten eine unbefristete Anstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TV-L und die im öffentlichen Dienst üblichen Nebenleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 30. April 2019 an den Leiter der Fachakademie Herrn Pfarrer Harald Wildfeuer, Johann-Hinrich-Wichern-Fachakademie für Sozialpädagogik der
Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde, Geschwister-Scholl-Straße 34, 97424 Schweinfurt, Tel. 09721/73068-0.

OptiPrax

An unserer Fachakademie wird im kommenden Studienjahr 2019/2020 zusätzlich für Fach-/Abiturienten mit Nachweis eines sechswöchigen Praktikums in einer sozialpädagogischen Einrichtung, ein Ausbildungskurs nach dem Ausbildungsmodell „OptiPrax“ angeboten, sofern mindestens 16 Teilnehmer ihr Interesse daran bekunden.

Die Vorteile dieses Modells liegen auf der Hand:

♦ Die Ausbildung verkürzt sich auf drei Jahre

♦ Theorie und Praxis werden parallel unterrichtet

♦ Die Vergütung ist attraktiv und orientiert sich an Ausbildungsverhältnissen im öffentlichen Dienst

Ihre Ansprechpartnerin für „OptiPrax“:

Frau Krömmüller Tel. 09721 73068-0

Unser Zusatzangebot                 

„B.A. Sozialpädagogik & Management“

OptiPrax Studierende haben die Möglichkeit ausbildungsbegleitend (=integriert) ein Fernstudium

„B.A. Sozialpädagogik & Management“ zu absolvieren.

Das bedeutet: Die Studierenden müssen lediglich im ersten Berufsjahr nach der Ausbildung noch das vierte Kompetenzfeld: Managementkompetenz berufsbegleitend im Rahmen eines Fernstudiums erarbeiten und darin ihre Modulprüfung ablegen.

Ansprechpartner für das Studium

Herr Wildfeuer Tel. 09721 73068-0

Infoveranstaltung Montag, 15. Juli 2019, 14:00 Uhr in der Geschwister-Scholl-Str. 34, 97424 Schweinfurt

Anmeldungen für das Studienjahr 2019/20 sind ab sofort möglich

Wenn Sie im Studienjahr 2019/20 Ihre Ausbildung bei uns beginnen möchten, können Sie sich bereits jetzt bewerben. Sie benötigen dazu das letzte Jahreszeugnis und ggf. das aktuelle Zwischenzeugnis. Alle weiteren Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie auf unserer Homepage unter:

https://fachakademie-schweinfurt.de/ausbildung/bewerbung/

Merken Sie sich auch schon den Termin für unseren Infotag vor:

Samstag, 16. Februar 2019, 10.00-13.30 Uhr

Partnerschaft mit schools500reformation

schools500reformation ist ein internationales Projekt zur Vernetzung evangelischer Schulen weltweit. Jede protestantische Schule kann mitmachen und sich registrieren. Einrichtungen aus Wissenschaft und Schulwesen (z.B. Lehrerausbildungsstätten, Schulbünde und Schulstiftungen) können sich als Unterstützer beteiligen.

mehr …