Neuregelung des Aufstiegs- BaföG

Gute  Nachrichten für alle, die das Aufstiegs – BaföG (früher: Meister- BaföG) beziehen:

  • Angehende Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab September 2020 in den beiden Jahren der Vollzeitausbildung Aufstiegs-BAföG in Höhe von bis zu 892 Euro monatlich.
  • Für den Ehepartner und jedes Kind kommen noch bis zu 235 Euro dazu.
  • Alleinerziehende erhaltener die Kinderbetreuung zusätzlich einen Zuschlag von 150 Euro.
  • Diese Beträge werden als Vollzuschuss gewährt und müssen daher nicht mehr zurückgezahlt werden.
  • Das Aufstiegs – BaföG wird unabhängig vom Einkommen der Eltern gewährt.
  • Nach ersten Erfahrungen wenden die BaföG – Stellen die neue Regelung nicht bei Folgeanträgen an. D.h., wer bisher schon gefördert wurde, wird weiterhin einkommensabhängig und auf Darlehensbasis gefördert.
  • Und so sehen die aktuellen Fördersätze aus: