Elementares Gestalten

Feuer – Wasser – Erde – Luft

Wir sammeln draußen Erfahrungen und Eindrücke mit den Elementen, experimentieren, spielen und gestalten und notieren alles in einem kleinen Heft.

Zum einen geht es um das eigene Erleben, die Selbsterfahrung: Sich auf Ungewohntes einlassen, den Reiz des Einfachen entdecken. Wahrnehmen, wie es mir mit dem Material geht, Spaß haben, sich selbst beobachten…

Zum anderen ist die Dokumentation wichtig: Sich erinnern, andere teilhaben lassen, bei der Öffentlichkeitsarbeit später nicht nur sagen zu können „Das war schön…“: Bei jeder Einheit dokumentiert und fotografiert eine Teilgruppe das Geschehen, das später für ein Printmedium aufbereitet wird.

Dozenten im Fach Elementares Gestalten